Erst abgelehnt und verboten, jetzt erfolgreich Warum Frauen im Golf heute Millionen verdienen können

Lange hatten es Frauen im Golf schwer. Zum Start des Solheim Cup, dem weiblichen Pendant des Ryder Cup, sagt Golfpionierin Mickey Walker, wie sich das geändert hat.
Ein Interview von Benjamin Knaack
Die Australierin Jan Stephenson, 1983, sie war eine der ersten weiblichen Golfstars

Die Australierin Jan Stephenson, 1983, sie war eine der ersten weiblichen Golfstars

Foto:

AP

Mehr lesen über