Handball-EM in Österreich, Norwegen und Schweden Aus geografischer Sicht nicht logisch

Erstmals findet im Handball eine EM mit 24 Nationen und in drei Ländern statt. Für einige deutsche Spieler und Fans ist das ein Ärgernis, dabei spielte auch der DHB bei der Vergrößerung eine entscheidende Rolle.
Aus Trondheim berichtet Michael Wilkening
Kreisläufer, Abwehrchef: Deutschlands Hendrik Pekeler ist einer der Stars des DHB-Teams

Kreisläufer, Abwehrchef: Deutschlands Hendrik Pekeler ist einer der Stars des DHB-Teams

Uwe Anspach/ dpa
"Aus logistischer Sicht ist so eine EM eine Katastrophe für die Zuschauer"

Thomas Jachert von der Fan-Organisation Interessengemeinschaft (IG) Handball

Mehr lesen über
Verwandte Artikel