Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien Die Zehn-Minuten-Hölle

Sie lagen mit drei Toren vorn – dann klappte nichts mehr. »Das haben wir uns selbst kaputt gemacht«, sagte DHB-Coach Alfred Gíslason. Nun droht das WM-Aus, und doch hat der Auftritt gegen Spanien auch Mut gemacht.
Johannes Bitter und Teamkollegen nach der Niederlage gegen Spanien

Johannes Bitter und Teamkollegen nach der Niederlage gegen Spanien

Foto: 

PETR DAVID JOSEK / AFP

Rechts Kai Häfner, links mit Ángel Fernández Pérez (sechs Treffer) der erfolgreichste spanische Werfer

Rechts Kai Häfner, links mit Ángel Fernández Pérez (sechs Treffer) der erfolgreichste spanische Werfer

Foto: Petr David Josek / AP