Herpesvirus im Reitsport Der Horror von Valencia und die Folgen

Mehr als 80 Pferde zeigen nach dem Seuchenausbruch bei einem Turnier in Spanien Symptome, sechs sind gestorben. Das aggressive Herpesvirus hat sich nach Doha ausgebreitet. Trotzdem soll dort nun ein Turnier beginnen.
Das Pferdeherpes breitet sich aus – und die Angst davor auch (Symbolbild)

Das Pferdeherpes breitet sich aus – und die Angst davor auch (Symbolbild)

Foto: Pasadena Star-News / MediaNews Group / Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Die Heilungschancen kann man nicht vorhersehen. Auch, wenn es ein ganz anderes Virus ist, kann man das etwas mit Covid-19 vergleichen.«

Jan-Hein Swagemakers, Mannschaftstierarzt der deutschen Springreiter

Mehr lesen über