Olympiasiegerin Kristina Vogel über die Folgen ihres schweren Unfalls Icon: Spiegel Plus "Entschuldigung. Eigentlich weine ich nicht"

Die Bahnradsportlerin Kristina Vogel ist seit ihrem schweren Unfall querschnittsgelähmt. Hier spricht sie erstmals über das Unglück - und über die Sinnlosigkeit der Frage "Warum ich?"
Radsportlerin Kristina Vogel

Radsportlerin Kristina Vogel

Foto: MAURICE WEISS / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €