Rassismusproteste in den USA Nach Druck durch Sponsoren - Washington Redskins prüfen Namensänderung

Gegen den Namen der Washington Redskins formiert sich in den USA Widerstand. Auch große Sponsoren setzten das NFL-Franchise unter Druck. Womöglich mit Erfolg.
Die Franchise verwendet seit 1933 den Namen Redskins

Die Franchise verwendet seit 1933 den Namen Redskins

Foto:

Patrick Smith/ AFP

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Foto: Andrew Harnik/ AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mjm/sid