American Football und Rassismus Washington Redskins ändern ihren Namen

Seit Jahrzehnten drängen Ureinwohner auf eine Änderung des als rassistisch empfundenen Teamnamens: Erst landesweite Rassismusproteste und Druck der Sponsoren sorgten bei den Washington Redskins für ein Umdenken.
Infolge der landesweiten Rassismus-Proteste in den USA entfernten Ausrüster Fanartikel der Redskins aus ihren Geschäften

Infolge der landesweiten Rassismus-Proteste in den USA entfernten Ausrüster Fanartikel der Redskins aus ihren Geschäften

Foto: Kevin Lamarque/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba/dpa
Mehr lesen über