Weltklassesprinter Noah Lyles spricht über seine Depressionen Icon: Spiegel Plus »Weißt du was? Ich kann nicht mehr«

Er ist aktuell der wohl schnellste Mensch der Welt – und er leidet unter psychischen Problemen. Die Coronakrise traf Sprintweltmeister Noah Lyles hart.
200-Meter-Weltmeister Lyles in Doha 2019: »In mir gab es einfach keine Emotionen mehr«

200-Meter-Weltmeister Lyles in Doha 2019: »In mir gab es einfach keine Emotionen mehr«

Foto: 

Valdrin Xhemaj/ EPA-EFE / Shutterstock

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €