Human Rights Watch über Sport in Japan Missbraucht, um Medaillen zu gewinnen

Nachwuchssportler in Japan leiden seit Jahrzehnten unter struktureller Gewalt - trotz lange zugesagter Reformen. Human Rights Watch hat mit Sportlern im Land des Olympia-Gastgebers über ihre Erfahrungen gesprochen.
Schüler in Japan

Schüler in Japan

Foto: Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.