IOC-Korruptionsverdacht Eine Kamera, eine Uhr und eine Olympia-Vergabe

Die Olympischen Sommerspiele sind um ein Jahr verschoben, in den Schlagzeilen bleiben sie trotzdem: Neu aufgetauchte Geldzahlungen nähren den Verdacht, dass bei der Vergabe an Tokio Korruption im Spiel war.
Groß war der Jubel, als Tokio 2013 den Zuschlag für die Spiele erhielt - um welchen Preis?

Groß war der Jubel, als Tokio 2013 den Zuschlag für die Spiele erhielt - um welchen Preis?

Christopher Jue/ dpa