DFB nominiert Olympia-Fußballkader Mit Kruse als Anführer nach Tokio

Max Kruse war einst A-Nationalspieler, bis er wegen Undiszipliniertheiten aus dem Kader gestrichen wurde. Nun reist der 33-Jährige mit der Olympia-Auswahl nach Tokio. Trainer Stefan Kuntz übte Kritik an einigen Klubs.
Max Kruse (links) traf in der abgelaufenen Bundesligasaison elfmal für Union Berlin

Max Kruse (links) traf in der abgelaufenen Bundesligasaison elfmal für Union Berlin

Foto:

via www.imago-images.de / imago images/MIS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sak/ara/sid