Ovtcharov scheitert im Tischtennis-Halbfinale »Da war nur noch Leere, tiefer Schmerz«

In einem spektakulären Match holte Dimitrij Ovtcharov gegen Ma Long einen Rückstand auf, zwang den Tischtennis-Superstar spektakulär in einen Entscheidungssatz. Am Ende scheiterte er zum 19. Mal am Chinesen.
Für Dimitrij Ovtcharov war es die 19. Niederlage im 19. Spiel gegen Ma Long

Für Dimitrij Ovtcharov war es die 19. Niederlage im 19. Spiel gegen Ma Long

Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

tip/sid