Olympia 2021 Rassismus-Eklat um deutschen Radsportdirektor

Sportdirektor Patrick Moster wollte Nikias Arndt beim Olympischen Zeitfahren motivieren. Dafür beleidigte er Sportler aus Algerien und Eritrea. Der Deutsche Olympische Sportbund kündigte eine Reaktion an.
Bekam rassistische Motivationssprüche: Nikias Arndt

Bekam rassistische Motivationssprüche: Nikias Arndt

Foto:

CHRISTOPHER JUE / EPA

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Es tut mir unendlich leid, ich kann nur aufrichtig um Entschuldigung bitten. Ich wollte niemanden diskreditieren«

Patrick Moster, Leistungssportdirektor des Bunds Deutscher Radfahrer

mas/dpa