Vielseitigkeitsreiten bei Olympia Schweizer Pferd nach Verletzung eingeschläfert

Der Geländeritt der Vielseitigkeitsreiter hat wegen Stürzen immer wieder Debatten ausgelöst – beim Wettbewerb in Tokio hat das Pferd des Schweizers Robin Godel eine schwere Verletzung erlitten, Tierärzte konnten nicht mehr helfen.
Robin Godel beim Geländeritt mit Jet Set

Robin Godel beim Geländeritt mit Jet Set

Foto:

Carolyn Kaster / AP

aha/sid