Tag vier bei Olympia Was in der Nacht geschah – und was der Tag noch bringt

Bei Olympia in Tokio holt eine Triathletin die erste Goldmedaille für Bermuda überhaupt. Und beim Schwimmen bricht ein Südkoreaner nach sensationellem Start grandios ein. Hier ist der Olympia-Überblick.
Die Australierin Kaylee McKeown stellte im Rückenschwimmen in Tokio einen olympischen Rekord auf

Die Australierin Kaylee McKeown stellte im Rückenschwimmen in Tokio einen olympischen Rekord auf

Foto:

OLI SCARFF / AFP

Völlig ausgelaugt: Hwang Sun-woo nach dem Finale über die 200 Meter Freistil

Völlig ausgelaugt: Hwang Sun-woo nach dem Finale über die 200 Meter Freistil

Foto: YONHAP / EPA
Simone Biles in Tokio

Simone Biles in Tokio

Foto: Gregory Bull / AP
hba/mfu