Olympische Spiele in Tokio Vier russische Athleten erhalten neutrales Startrecht

Russlands Leichtathletikverband ist seit 2015 wegen Dopings suspendiert. In Tokio dürfen aber bis zu zehn Sportler und Sportlerinnen unter neutralem Status antreten, vier Namen wurden nun bekannt gegeben.
Bis die russische Flagge bei Olympischen Spielen wieder wehen darf, wird es wohl noch dauern

Bis die russische Flagge bei Olympischen Spielen wieder wehen darf, wird es wohl noch dauern

Foto:

Hannibal Hanschke / dpa

svs/sid