Rassismusvorwurf Eklat im Testspiel – deutsche Olympiafußballer verlassen den Platz

Das letzte Testspiel der deutschen Olympiafußballer vor Turnierbeginn wurde kurz vor Spielende abgebrochen: Jordan Torunarigha soll in der Partie gegen Honduras rassistisch beleidigt worden sein.
Jordan Torunarigha war laut DFB Ziel der Attacke

Jordan Torunarigha war laut DFB Ziel der Attacke

Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON / SVEN SIMON / imago
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mfu/dpa/sid