Rhythmische Sportgymnastik Weltmeisterin Soldatowa hat Bulimie, will aber zu den Olympischen Spielen

Als Teenager gewann Alexandra Soldatowa schon Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften. Doch nun ist sie wegen einer Essstörung in Behandlung. Sie sagt: "Professioneller Sport und eine Bulimie sind unvereinbar."
Alexandra Soldatowa: "Professioneller Sport und eine Bulimie sind unvereinbar"

Alexandra Soldatowa: "Professioneller Sport und eine Bulimie sind unvereinbar"

Foto: 

Bernd Weissbrod/ dpa

ptz/dpa