Olympia-Verschiebung Japan zu anteiliger Kostenübernahme bereit

2,5 Milliarden Euro könnten die Olympischen Spiele durch die Verlegung zusätzlich kosten. Nach Missverständnissen erklärt Tokios Gouverneurin nun: Japan wird den zuvor vereinbarten Anteil daran übernehmen.
Foto: 

Toru Hanai/ REUTERS

sak/dpa
Mehr lesen über