Personenkult um IOC-Präsident Geradezu gottgleich

Seit 2013 amtiert Thomas Bach als IOC-Chef, bei der Verkündung seiner Wiederwahl wird er mit Lobeshymnen überhäuft. Der Kult um seine Person wächst - Widerstand duldet er nicht.
Eine Analyse von Jens Weinreich
IOC-Präsident Thomas Bach bewirbt sich um eine zweite Amtszeit und lässt sich dafür feiern

IOC-Präsident Thomas Bach bewirbt sich um eine zweite Amtszeit und lässt sich dafür feiern

Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa