Vorwürfe gegen Radsportstar Fuglsang bestreitet Kontakt zu "Dottore Epo"

Doping-Arzt Michele Ferrari ist lebenslang gesperrt. Ein interner Bericht legt nun nahe, dass er weiter mit dem Rennstall Astana zusammenarbeitet. Den benannten Sportlern drohen harte Konsequenzen.
Jakob Fuglsang während der vierten Etappe der Tour de France 2019

Jakob Fuglsang während der vierten Etappe der Tour de France 2019

Claus Bonnerup/ imago images
sak/sid
Mehr lesen über