Affäre um Robert Lewandowski Wie aus geheimen Gesprächsmitschnitten ein Fußballkrimi wurde

Weltfußballer Robert Lewandowski konterte eine Millionenklage seines Ex-Beraters mit einer Strafanzeige wegen Erpressung. Sein wichtigster Beleg: heimlich mitgeschnittene Gespräche. Doch der Fall ist viel größer.
Weltfußballer Robert Lewandowski

Weltfußballer Robert Lewandowski

Foto:

Lars Baron/Getty Images

Die Heiligen Drei Könige sind im katholischen Polen ein Feiertag. Dennoch hatte Robert Lewandowski am 6. Januar vergangenen Jahres einen Geschäftstermin. Der Fußballprofi war mit seinem früheren Berater Cezary Kucharski in einem Lokal in der Warschauer Innenstadt verabredet, dem Restaurant Baczewskich.

Der Stürmer des FC Bayern hat dieses Gespräch sowie ein Treffen in München einige Monate zuvor heimlich mitgeschnitten. Die Abschriften dieser Aufnahmen hat Lewandowski Anfang Oktober 2020 der Warschauer Staatsanwaltschaft übergeben.

Sie sind ein zentraler Ermittlungsgegenstand in einem Fußballkrimi, in dem derzeit durcheinander geht, wer Täter und wer Opfer ist:

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.