Schach-WM in Dubai Carlsen siegt in der längsten Partie der WM-Geschichte

Nach 136 Zügen und fast acht Stunden Spielzeit gab Jan Nepomnjaschtschi sich Magnus Carlsen geschlagen. Es war das bisher längste Schachmatch bei einer Weltmeisterschaft.
Zwei Großmeister: Magnus Carlsen (r.) bei einer der vorherigen Partien gegen Jan Nepomnjaschtschi bei der Schach-WM in Dubai

Zwei Großmeister: Magnus Carlsen (r.) bei einer der vorherigen Partien gegen Jan Nepomnjaschtschi bei der Schach-WM in Dubai

Foto: GIUSEPPE CACACE / AFP
jso/sid