Schach-WM 45 Züge, vier Stunden und ein Unentschieden zum Auftakt

Jan Nepomnjaschtschi hat sich gleich im ersten Duell der Schach-WM als ebenbürtiger Gegner für Magnus Carlsen erwiesen. Der Herausforderer brachte den Weltmeister immer wieder ins Grübeln.
Magnus Carlsen (r.) gegen Jan Nepomnjaschtschi: ein Remis zum Auftakt

Magnus Carlsen (r.) gegen Jan Nepomnjaschtschi: ein Remis zum Auftakt

Foto:

GIUSEPPE CACACE / AFP

sak/sid