15. Etappe Gruß an eine Tour-Legende

15. Etappe, Montag, 21. Juli 2003, Bagnères-de-Bigorre (535 Meter ü.M.) - Luz-Ardiden (1715 Meter ü.M.), 159.5 Kilometer


Hand in Hand fuhren Jan Ullrich (r.) und Lance Armstrong vor zwei Jahren in Luz-Ardiden über den Zielstrich
AFP

Hand in Hand fuhren Jan Ullrich (r.) und Lance Armstrong vor zwei Jahren in Luz-Ardiden über den Zielstrich

Bagnères-de-Bigorre - Auf der Etappe durch das Département Hautes-Pyrénées fährt das Péloton am Gedenkstein für den legendären Tour-Organisator Jacques Goddet vorbei, der im Dezember 2000 verstarb.

Das Monument steht auf dem 2114 Meter hohen Col du Tourmalet (Kilometer 124,5). Auf den Berg der Ehrenkategorie führt ein 17,1 Kilometer langer Anstieg mit einem durchschnittlichen Steigungsgrad von 7,4 Prozent.

Das Ziel in Luz-Ardiden (Ehrenkategorie, 1715 Meter) erreichen die Fahrer nach einem 13,4 Kilometer langen Anstieg (durchschnittlicher Steigungsgrad: 7,6 Prozent). Zuletzt siegte hier 2001 der Spanier Roberto Laiseka. Die erwartete Ankunft ist gegen 17 Uhr.



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.