200-Meter-Finale in Moskau Bolt sprintet zu zweitem WM-Gold

Er ist und bleibt der schnellste Mann der Welt: Usain Bolt hat auch das 200-Meter-Finale bei der Leichtathletik-WM in Moskau gewonnen. Der jamaikanische Sprinter hatte zuvor bereits über 100 Meter gesiegt. Insgesamt ist es seine siebte Goldmedaille bei Weltmeisterschaften.
Sprinter Bolt: 19,66 Sekunden für 200 Meter

Sprinter Bolt: 19,66 Sekunden für 200 Meter

Foto: Cameron Spencer/ Getty Images
bka/sid