America's-Cup-Fotostrecke Der Kampf um die Henkelkanne

Das Schweizer Syndikat Alinghi Challenge hat nach den ersten Wettfahrten beste Aussichten, den America's Cup erstmals nach Europa zu holen. Titelverteidiger Neuseeland gab bislang eine unglückliche Figur ab.


Feucht-fröhliche Wasserspiele: Die Schweizer Yacht "Alinghi" nach dem Auftaktsieg Segel über Bord: Das erste America's-Cup-Rennen endete für Titelverteidiger Neuseeland als Gau Kopf-an-Kopf-Rennen: Die zweite Regatte entschied Alinghi mit nur sieben Sekunden Vorsprung für sich
Wellenreiter: Die "Alinghi" mit einem Manöver vor dem Start zum ersten Rennen Nichts ist unmöglich: Doch nach der zweiten verlorenen Wettkampf lässt die neuseeländische Crew die Köpfe hängen Men at work: Das zweite Rennen verloren die Titelverteidiger mit nur sieben Sekunden Rückstand
Fehlstart: Auf der ersten Regatta musste Team New Zealand die Segel streichen Vorteil Alinghi: Die neuseeländischen Titelverteidiger segeln der Schweizer Yacht hinterher Wetterfrösche: Der Neuseeländer Nick Heron (r.) und Murray Jones auf der "Alinghi" geben Änderungen der Windrichtung bekannt

Klicken Sie auf ein Bild, um zur Großansicht zu gelangen



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.