American Football NFL hebt Sperren im Kopfgeld-Skandal auf

Ihre Aufgabe war es, gegnerische Spieler zu verletzen: Vier Footballer der New Orleans Saints wurden im Kopfgeld-Skandal von der NFL gesperrt. Nun hat die US-Liga die Athleten begnadigt. Sie seien nur Teil eines Systems gewesen.
Saints-Spieler attackieren Falcon-Profi Turner: Sperren aufgehoben

Saints-Spieler attackieren Falcon-Profi Turner: Sperren aufgehoben

Foto: Kevin C. Cox/ AFP
luk/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel