Anschlag in Neuseeland Cricket-Team von Bangladesch entkommt unverletzt

Die Cricket-Nationalmannschaft von Bangladesch war auf dem Weg zu einer der Moscheen in Neuseeland, auf die am Freitag Terroranschläge verübt wurden. Verletzt wurde kein Spieler.
Bangladeschs Cricket-Spieler Tamim Iqbal Khan

Bangladeschs Cricket-Spieler Tamim Iqbal Khan

Foto: MARTY MELVILLE/ AFP
tbe/sid/reuters