NBA-Playoffs Schröder gewinnt mit Atlanta zweites Spiel gegen Brooklyn

Die Atlanta Hawks haben den nächsten Schritt für den Einzug in die zweite Runde der NBA-Playoffs gemacht. Beim zweiten Sieg gegen die Brooklyn Nets erzielte Nationalspieler Dennis Schröder zwölf Punkte.

NBA-Profi Schröder: 12 Punkte und 6 Assists gegen die Brooklyn Nets
AFP

NBA-Profi Schröder: 12 Punkte und 6 Assists gegen die Brooklyn Nets


Der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks auch das zweite Heimspiel in der Playoff-Serie gegen die Brooklyn Nets gewonnen. Der Vorrunden-Erste der Eastern Conference bezwang die Gäste 96:91. Auch das erste Spiel hatten die Hawks in eigener Halle gewonnen. Damit steht es insgesamt 2:0, für den Einzug in die nächste Runde sind vier Siege erforderlich.

Schröder war mit zwölf Punkten bester Bankspieler der Hawks, bei denen Paul Millsap mit 19 Zählern am häufigsten traf. Center Al Horford glänzte mit 14 Punkten, 13 Rebounds und sieben Assists. Jarrett Jack war auf Seiten der lange Zeit ebenbürtigen Nets mit 23 Punkten der treffsicherste Profi.

Spiel drei findet am Samstag in New York statt, auch in der vierten Partie hat Brooklyn Heimrecht.

Dirk Nowitzki steht nach zwei Auftaktniederlagen mit den Dallas Mavericks schon vor dem Erstrundenaus.

syd/dpa

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.