Fotostrecke

Fotostrecke: Gesicht zeigen gegen rechts

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa

Ausstellung zu Rechtsextremismus im Sport Plattitüden gegen rechts

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Berlin eine Ausstellung zum Thema "Rechtsextremismus im Sport" eröffnet. Statt über die Ursachen rechter Strömungen zu informieren, wird viel Prominenz ins Bild gesetzt - und mit Kalendersprüchen betitelt.
"VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus" ist bis zum 14.9. im Deutschen Historischen Museum in Berlin und danach bis zum 31.10. im Glockenturm des Berliner Olympiastadions zu sehen. Anschließend wird die Ausstellung bundesweit gezeigt. Eintritt frei.