Alistair Brownlee (l.) und sein Bruder Jonathan
AFP

Alistair Brownlee (l.) und sein Bruder Jonathan