Nick Kyrgios (l.) diskutiert mit James Keothavong
AFP

Nick Kyrgios (l.) diskutiert mit James Keothavong