Uwe Gensheimer und Andreas Wolff (vorne)
AP

Uwe Gensheimer und Andreas Wolff (vorne)