Boxen Ex-Weltmeister Abraham kehrt in den Ring zurück

Arthur Abraham möchte wieder nach dem WM-Titel greifen. Im August tritt der Profiboxer gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia an - und will mit einem Erfolg WBO-Pflichtherausforderer werden.

Boxer Abraham: Am 24. August gegen Shihepo
DPA

Boxer Abraham: Am 24. August gegen Shihepo


Hamburg - Im März hat er seinen WBO-WM-Titel verloren, jetzt kündigt Profiboxer Arthur Abraham seine Rückkehr in den Ring an. Am 24. August wird der 33 Jahre alte Supermittelgewichtler in Schwerin gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia antreten. "Mit einem Erfolg gegen Shihepo will ich WBO-Pflichtherausforderer werden. Danach will ich erneut nach dem WM-Titel greifen", sagte Abraham.

Nach seiner Niederlage gegen Robert Stieglitz aus Magdeburg hatte es Spekulationen um Abrahams Zukunft im Berliner Sauerland-Stall gegeben. Der von Startrainer Ulli Wegner trainierte gebürtige Armenier besitzt bei Deutschlands größtem Profi-Boxstall noch einen Vertrag bis Ende 2015.

Den Hauptkampf in Schwerin bestreitet Halbschwergewichts-Europameister Jürgen Brähmer. Der 34 Jahre alte Lokalmatador verteidigt seinen Titel gegen den Italiener Stefano Abatangelo.

buc/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.