Boxpromoter King Schrotkugeln im Hinterkopf

Bei einem außerplanmäßigen Medizincheck von Box-Impresario Don King machten die Ärzte einen erstaunlichen Fund.


Don King: "Altlasten" im Hinterkopf
AP

Don King: "Altlasten" im Hinterkopf

Las Vegas - Der 70-jährige King musste nach einem turbulenten Flug von Los Angeles nach Las Vegas einen unfreiwilligen Krankenhausbesuch einlegen. Seine von ihm selbst gesteuerte Privatmaschine "Gulfstream II" war in heftige Turbulenzen geraten, und der nicht angeschnallte King wurde offenbar aus seinem Sitz gegen die Kabinendecke geschleudert.

Bei einer sicherheitshalber durchgeführten Computer-Tomographie wurden zwar keine Verletzungen, dafür aber "Altlasten" festgestellt: In seinem Hinterkopf fanden sich Splitter von fünf Schrotkugeln. Sie stammten von einer Schießerei im Jahre 1959, sagte King.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.