Weltklasse-Läuferin Semenya vor Sportgerichtshof Wenn die Hormone entscheiden

Seit zehn Jahren streitet die Leichtathletik über Weltklasseläuferin Caster Semenya und ihre erhöhten Testosteronwerte. Der Sportgerichtshof entscheidet nun: Darf ein Verband Sportler dazu zwingen, den Wert zu senken?
Caster Semenya nach ihrem Sieg in Zürich 2018

Caster Semenya nach ihrem Sieg in Zürich 2018

Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
Semenya vor der Cas-.Anhörung offenbar optimistisch

Semenya vor der Cas-.Anhörung offenbar optimistisch

Foto: Laurent Gillieron/ AP