Fotostrecke

Fotostrecke: Frisch, Froome, fröhlich, frei

Foto: DPA

Froome-Start beim Giro d'Italia War da nicht ein Doping-Befund?

Beim Giro d'Italia startet Christopher Froome, obwohl er im Vorjahr mit einer erhöhten Dosis eines Asthmamittels erwischt wurde. Ein Urteil des Weltverbands gegen den Radstar gibt es bis heute nicht.
Fotostrecke

Fotostrecke: Frisch, Froome, fröhlich, frei

Foto: DPA