US-Sprintstar Coleman soll drei Dopingtests innerhalb eines Jahres verpasst haben

Er ist derzeit der schnellste Mann der Welt - aber Christian Coleman muss sich jetzt gegen Vorwürfe wehren. Laut "Daily Mail" hat er drei Dopingtests verpasst. Damit würde ihm eine empfindliche Sperre drohen.
Christian Coleman (rechts) mit Usain Bolt bei der WM 2017

Christian Coleman (rechts) mit Usain Bolt bei der WM 2017

Foto: Matthias Schrader DPA
aha/bka/dpa
Mehr lesen über