Dauphine Libere Voigt gewinnt Schlussetappe


Hamburg - Radprofi Jens Voigt hat am Sonntag die Schlussetappe bei der 53. Auflage der renommierten französischen Fernfahrt Dauphine Libere gewonnen.

Voigt setzte sich im strömenden Regen nach 125 Kilometern von Vizille nach Chambery vor dem französischen Ex-Weltmeister Laurent Brochard durch. Den Gesamtsieg holte sich Christophe Moreau aus Frankreich. Der Viertplatzierte der letztjährigen Tour de France verteidigte seinen Minimalvorsprung von nur einer Sekunde auf den Russen Pawel Tonkow.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.