Deutsche Fußballerinnen "Bei uns war der Knoten drin"

Sie haben Bronze geholt, aber nur mit Mühe: Die deutschen Fußballerinnen haben in Peking das schwächste Turnier seit vielen Jahren gespielt, ihre Formkurve zeigt deutlich nach unten. Bis zur WM im eigenen Land hat Bundestrainerin Silvia Neid viel zu tun - das sieht auch Spielführerin Birgit Prinz so.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel