Deutscher Olympia-Bewerber Entscheidung noch immer offen

Vier Tage vor der Entscheidung des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) über den deutschen Bewerber für die Olympischen Spiele 2012 erscheint der Wahlausgang in München völlig offen.


Hamburg - Die meisten der 32 olympischen Sportfachverbände haben sich nach eigenen Angaben noch nicht auf eine der fünf Städte Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig und Stuttgart festgelegt.

"Es hängt davon ab, wer präsentiert, wie präsentiert wird und ob daraus auch die Chancen im internationalen Wettbewerb abzulesen sind", sagte Ulrich Strombach, Präsident des Deutschen Handball-Bundes, am Dienstag.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.