Diamond League Niederländerin bricht Weltrekord über eine Meile

23 Jahre lang galt der Weltrekord über eine Meile von Svetlana Masterkova. Nun hat Sifan Hassan, die noch nie bei Olympia dabei war, eine neue Bestzeit aufgestellt.

Sifan Hassan nach ihrem Weltrekordlauf
Eric Gaillard / REUTERS

Sifan Hassan nach ihrem Weltrekordlauf


Die Inhaberin des bisherigen Weltrekords über eine Meile war Svetlana Masterkova, zweifache Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin. Sifan Hassan ist weniger bekannt, doch die 26-Jährige unterbot Masterkovas Bestzeit nun um 26 Hundertstel einer Sekunde. Bei der IAAF Diamond League in Monaco bewältigte die Niederländerin die 1609,3 Meter in 4:12,33 Minuten.

Bisher waren die größten Erfolge in Hassans Karriere der Gewinn der Indoor-WM 2016 über 1500 Meter sowie zweimal Bronze bei den Weltmeisterschaften, 2015 über 1500 und 2017 über 5000 Meter, gewesen.

Damit sind nun alle aktuellen Lauf-Weltrekorde der Frauen zwischen 1500 Metern und Marathon nach der Jahrtausendwende erzielt worden. Auf den Strecken zwischen 100 und 800 Metern gelten nach wie vor Bestzeiten aus den Achtzigerjahren.

mrk/dpa/sid



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Flying Rain 13.07.2019
1. Hä?
Der Weltrekord für die Meile liegt doch meine ich bei ~3:40 Minuten?
nachbar 13.07.2019
2. jetzt fehlt noch der quarter-mile-run
zur Erlangung weiterer Sponsorengelder, Medaillen, Blumensträußchen vor dem Hintergrund des Beutelschneidens beim Zuschauer. Oder aber von vornherein nicht mehr nur 100, 200, 400 m-Läufe zu gestalten, sondern auch 133, 166, 233, 266, 300 m und so weiter als Möglichkeiten anzubieten bis jede-r Läufer-in ihren-seinen Titel und Rekord hat.
jabeling 13.07.2019
3.
@1 - Vielleicht verwechseln sie da den Rekord der Männer mit dem der Frauen? Die sind durchaus unterschiedlich. @2 - Die Meile ist eine der klassischen Laufstrecken in der Leichtathletik. Legendär der erste Lauf unter 4 Minuten des Briten Roger Bannister am 6. Mai 1954 in Vancouver.
phboerker 13.07.2019
4. Rekorde 100m bis 800m
Lustig, wie die Rekorde aus den 80ern auf den Sprintstrecken Bestand haben. In der Zeit wurde bekanntlich massiv mit Anabolika gedopt. Aber die Rekorde sind bestimmt so clean wie die heutigen auf den längeren Stecken...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.