NBA-Playoffs Nowitzki kassiert zweite Niederlage

Für die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki wird es in den Playoffs eng. Der deutsche Basketball-Superstar verlor mit seinem Team auch die zweite Partie gegen die Houston Rockets.

Dallas-Profi Nowitzki: Schwache Leistung, zweite Pleite
AP/dpa

Dallas-Profi Nowitzki: Schwache Leistung, zweite Pleite


Dirk Nowitzki liegt mit seinen Dallas Mavericks in der ersten Playoff-Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gegen die Houston Rockets 0:2 zurück. Der Meister von 2011 verlor das zweite Auswärtsspiel 99:111. Nowitzki zeigte eine ungewohnt schwache Leistung. Zwar holte der Deutsche 13 Rebounds, traf aber nur 3 seiner 14 Feldwürfe und brachte es auf zehn Punkte. Monta Ellis erzielte die meisten Punkte für die Gäste (24).

Kurz nach Beginn des Schlussabschnitts führte Dallas 84:81, leistete anschließend allerdings vor allem in der Defensive kaum Gegenwehr. Bei den Rockets war Center Dwight Howard kaum zu stoppen, er kam auf 28 Punkte. Dallas hat in den nächsten beiden Partien jeweils Heimrecht. Mit zwei weiteren Siegen würde Houston in der Best-of-Seven-Serie das Viertelfinale erreichen.

chp/dpa



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
heidschnucke 22.04.2015
1. Wieso Nowitzki?
Hat sonst niemand mitgespielt?
countrushmore 22.04.2015
2.
Zitat von heidschnuckeHat sonst niemand mitgespielt?
Basketball ist ein Einzelsport. Nicht gewusst? Tennis dagegen ein Mannschaftssport. So was sollte man eigentlich wissen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.