Doping-Urteil in Italien Haftstrafen fürs Wegsehen

Ein italienisches Gericht hat Freiheitsstrafen gegen zwei Ärzte und eine Funktionärin verhängt. Das Besondere: Das Trio wurde nicht verurteilt, weil es aktiv am Dopingmissbrauch mitwirkte - sondern weil es ihn deckte.
Dopingproben

Dopingproben

Foto: CHRISTINNE MUSCHI/ REUTERS
chh/sid