Doping im Radsport "Die Tour ist eine radelnde Satire"

Doping-Fachmann Werner Franke hält die Tour de France immer noch für verseucht. Aufklärung über die Dopingpraktiken im Radsport erhofft er sich von den Ermittlungen gegen Ex-Champion Lance Armstrong. Der deutsche Dopingsünder Stefan Schumacher will künftig Vorbild sein.
Frühere Teamgefährten Landis (l.), Armstrong: US-Postal im Dopingsumpf?

Frühere Teamgefährten Landis (l.), Armstrong: US-Postal im Dopingsumpf?

Foto: JOEL SAGET/ AFP
aha/dpa/sid