Doping im Radsport Weltverband fordert von Team Astana Aufklärung

Die Brüder Maxim und Valentin Iglinskiy wurden innerhalb kurzer Zeit des Dopings überführt, beide fahren für das Team Astana. Nun fordert der Rad-Weltverband den Rennstall zur Aufklärung auf.
Fahrer vom Team Astana: Zuletzt zwei Dopingfälle

Fahrer vom Team Astana: Zuletzt zwei Dopingfälle

Foto: JAVIER SORIANO/ AFP
luk/dpa