Nach Auswertung russischer Labordaten Wada verdächtigt 298 Sportler des Dopings

In Russland hat systematisches Doping stattgefunden. Nach Auswertung russischer Labordaten verdächtigt die Wada fast 300 Sportler. Nun sind die internationalen Verbände am Zug.
Die Wada hat die russischen Labordaten ausgewertet

Die Wada hat die russischen Labordaten ausgewertet

Foto: Marc Braibant / AFP
ptz/sid/dpa