Doping Nada kritisiert Kontrollverfahren bei Fußball-WM

"Der Sport darf sich nicht selbst kontrollieren": Die Vorstandsvorsitzende der Nada hat mit scharfen Worten Kritik an den Dopingkontrollen der Fifa geübt. Auch der Fall Paolo Guerrero sorgt für Ärger.
Duschgel mit der Aufschrift "Sauber bleiben"

Duschgel mit der Aufschrift "Sauber bleiben"

Foto: Jörg Carstensen/ dpa
bam/sid