Doping Russischer Sportminister fürchtet Olympia-Ausschluss

Russland sieht sich mit neuen Doping-Vorwürfen konfrontiert. Sportminister Witali Mutko gesteht, dass er jetzt sogar ein Startverbot für russische Athleten bei den Sommerspielen in Rio fürchtet.
Russlands Sportminister Witali Mutko

Russlands Sportminister Witali Mutko

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
lst/dpa